Derzeit gibt es eine aktive Jagdhornbläsergruppe in der  Jägervereinigung Weißenburg. Sie umrahmen viele jagdliche Veranstaltungen und sind somit fest in die Jagd eingebunden. Das Jagdhornblasen ist auch in der Zeit von Handys und Computer nicht wegzudenken. Bei Geburtstagen und Jubiläen, aber auch bei Beerdigungen sorgen die Jagdhornbläser für die passende Umrahmung. Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen und Feiern sind ebenso selbstverständlich wie die Durchführung von Hubertus - Messen oder Hubertus - Feiern. Die Jagdhornbläser tragen massgeblich dazu bei, dass Jagd und Jagdhornblasen als wichtiges Kulturgut in der Öffentlichkeit wahrgenommen und meist auch akzeptiert wird. Mit ihren Naturhörner - Fürst-Pless-Horn und Parfoce-Horn - begeistern Sie bei den verschiedenen Auftritten Jäger und Nichtjäger gleichermaßen. Natürlich kommt auch das kameradschaftliche und gesellschaftliche Element nicht zu kurz. Jägerinnen und Jäger, sowie jagdlich interessierte Jugendliche und Erwachsene können sich gerne melden oder bei den Probeabenden ( Mittwoch  19.30 Uhr ) im Gasthaus Rockenstube in Emetzheim bei den Bläsern unverbindlich vorbeischauen.   Bläsergruppe Weißenburg    Leiter : Hans Huber    Organisation : Marc-Oliver Kamm
© Jägervereinigung Weißenburg 2017

Jagdhornbläser

Jägervereinigung Weißenburg - im Bayerischen Jagdverband e.V.